LEITBILD
Willst Du ein Schiff bauen, rufe nicht die Menschen zusammen um Pläne zu machen, die Arbeit zu verteilen, Werkzeug zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, endlosen Meer!
Dieses innere Bild begleitet  in unserem Kindergarten, unter anderem, unsere pädagogische Arbeit. Es ist uns wichtig, die Kinder in ihrer eigenen Kraft zu stärken, damit sie mit Mut und Freude ihrem eigenen, inneren Lebensimpuls folgen können. Dabei sollen sich die Kinder in Ihrer Ganzheit erkannt und angenommen fühlen.

Unsere  Aufgabe der Betreuung, Bildung und Erziehung  soll eingebettet sein in einem großen Erlebnis des Geborgenseins, als ein so wichtiges Grundbedürfnis.
Kinder sind geradezu angewiesen auf ein wohlwollendes Gegenüber, das sich für sie interessiert, das ihnen Halt gibt und das Gefühl: Hier bin ich richtig. Und überhaupt: “Ich bin richtig!“
Um eine gut zusammenarbeitende Kindergartengemeinschaft  bilden zu können, ist eine gelungene Zusammenarbeit mit den Eltern, als unsere Erziehungspartner, ein ebenso wichtiges Anliegen.
 
Im Jahr 1978 wurde in der Gemeinde Herdwangen-Schönach, der Kindergarten Aftholderberg, im ehemaligen Schulhaus eingerichtet, wo er bis heute seine Heimat hat. Inzwischen trägt er den Namen „Märchenland“.

Die gemütliche Atmosphäre und der Charme des historischen Gebäudes bieten Kindern ein familiäres Miteinander in unserem idyllisch gelegen Ort.
Die Umgebung bietet Wald und Wiesen, in denen die Kinder forschen und den Wandel der Jahreszeiten erleben können. Ganz besonders interessant ist es, für unsere Kinder, beim Spaziergang die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen zu erfassen.